Kontakt

  • 0 23 04 / 910 885
  • info@sz-schwerte.de
  • Mo. 9 – 16 Uhr, Di. 8 – 16 Uhr
    Mi. + Fr. 8 – 13 Uhr, Do. 8 – 18 Uhr

Neupatienten bitte Befunde zum Erstgespräch mitbringen!

Kontakt

  • 0 23 04 / 910 885
  • info@sz-schwerte.de
  • Mo. 9 – 16 Uhr, Di. 8 – 16 Uhr
    Mi. + Fr. 8 – 13 Uhr, Do. 8 – 18 Uhr

Neupatienten bitte Befunde zum Erstgespräch mitbringen!

Palliative ärztliche Betreuung

„Nicht dem Leben mehr Tage hinzufügen, sondern den Tagen mehr Leben geben.“

(Cicely Saunders, Begründerin der modernen Hospizbewegung)

Der Begriff Palliativmedizin besitzt im Bereich der ambulanten Versorgung noch keine allzu lange Tradition. Umso bedeutender ist es für uns, dieses wichtige Angebot in das Betätigungsfeld unserer Praxis mit einzuschließen.

Nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation, liegt der Schwerpunkt der Palliativmedizin auf Verbesserung der Lebensqualität von Patienten und ihren Familien, die mit den Problemen konfrontiert sind, die mit ei

ner lebensbedrohlichen Erkrankung einhergehen, und zwar durch Vorbeugen und Lindern von Leiden, durch frühzeitiges Erkennen, Einschätzen und Behandeln von Schmerzen sowie anderen belastenden Beschwerden körperlicher, psychosozialer und spiritueller Art.

Im Mittelpunkt unserer medizinischen Behandlung steht die Symptomkontrolle unserer palliativ betreuten Patienten. Dabei ist oberstes Ziel die Linderung der Schmerzen auf ein Minimum und Steigerung der Lebensqualität. Desweiteren gehören auch die Linderung von Begleitbeschwerden wie Übelkeit, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Obstipation und Atemnot zu unserem Behandlungsfeld.

Wir behandeln Patienten mit unheilbaren Erkrankungen in fortgeschrittenen Stadien, wie z.B.:

  • Tumorerkrankungen
  • chronische Herz- und Lungenerkrankungen (z.B. COPD)
  • Leber- und Niereninsuffizienz
  • unheilbare neurologische Erkrankungen (wie z.B. ALS, MS und Parkinson-Krankheit)
  • Altersschwäche und dementielle Erkrankung bei vielen belastenden Symptomen.

Wie setzen wir es um?

  • durch Behandlung in unserer Sprechstunde
  • falls notwendig, durch Hausbesuche zu Hause oder in einer Pflegeeinrichtung.

Wir legen großen Wert auf die Kontinuität der Betreuung von uns anvertrauten Patienten. So bieten wir eine Rund-um-die-Uhr palliativärztliche und palliativpflegerische Beratung durch eine enge Kooperation mit dem ambulanten Palliativnetz (PKD Unna) und stehen für Notfälle den Patienten und pflegenden Angehörigen jederzeit zur Verfügung. Auch kümmern wir uns bei Bedarf um eine stationäre Einweisung (z.B. auf eine Palliativstation) bzw. Verlegung in eine Pflegeeinrichtung oder in ein stationäres Hospiz.

Palliative Betreuung kann nur interdisziplinär erfolgen. Unsere Partner in der Versorgung sind u.a.:

  • Hausärzte und niedergelassene Fachärzte
  • Krankenhäuser
  • ambulante Pflegedienste
  • Pflegeeinrichtungen
  • ambulante Hospiz- und Palliativinitiativen, u.a. Hospiz-Palliativnetzwerk Schwerte
  • Palliativmedizinischer Konsilardienst (PKD) Unna
  • Palliativzentrum am Katharinen-Hospital Unna
  • stationäre Hospize, u.a. Hospiz Schwerte.

Beratung? Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:

Schreiben Sie uns einfach Ihr Anliegen, wir melden uns zeitnah zurück!





Mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

 

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung