Blogbeitrag

So kann die Laser-Therapie Ihre Schmerzen lindern

Die Lasertherapie verspricht heutzutage Erfolge in nahezu allen medizinischen Teilbereichen, wie der Dermatologie, Sportmedizin und Wundbehandlung. Auch in der Schmerztherapie sind Laser-Verfahren längst etabliert und erfreuen sich bester Resultate, die durch langjährige klinische Erfahrungswerte wissenschaftlich nachgewiesen sind.

Die Low-Level-Laser-Therapie (auch Softlasertherapie) ist eine Regulationstherapie und gehört zu den alternativmedizinischen Therapiemethoden. Ziel der Therapie ist es, durch die gebündelte Energie des Laserstrahls, den Zellstoffwechsel zu beeinflussen und biochemische Prozesse zur Zellerneuerung anzustoßen, was wiederum eine schmerzstillende Wirkung mit sich bringen kann.  Die biochemischen Vorgänge können die Erkrankung des Gewebes abwehren und die Heilung begünstigen.

Anwendung und Wirkung

Das Licht des verwendeten Lasers hat eine besondere Wellenlänge und Farbe (ist monochromatisch), schwingt immer in derselben Phase (ist kohärent) und schickt das Licht gebündelt auf eine definierte Stelle (geringe Divergenz). Der Prozess der Bestrahlung kann als Flächen- und als Punktbestrahlung erfolgen. Da keine thermische Wirkung auf der Haut entsteht, dringen die Laserstrahlen während der Behandlung mit der Low-Level-Laser-Therapie völlig schmerzlos und risikofrei in das Gewebe ein.

Indikationen

  • Neuralgien (Nervenschmerz)
  • Stumpfschmerzen
  • Phantomschmerzen
  • Arthrose
  • Arthritis
  • Herpes zoster (Gürtelrose)
  • Herpes labialis (Fieberblasen)

Die Low-Level-Laser-Therapie wirkt stimulierend und regt die Selbstheilungskräfte des Gewebes an. Durch die Laserbestrahlung werden die Kraftwerke der Zellen – die Mitochondrien – aktiviert. In diesen laufen Energiestoffwechselprozesse ab. Außerdem werden neue Eiweißbausteine und kollagene Fasern gebildet, die dem Gewebe zu mehr Stabilität verhelfen. So können auch Giftstoffe in höherem Maß aus dem schmerzenden Gewebe abtransportiert werden und der Lymphfluss wird angeregt.

Vorteile der Laser-Therapie

  • Entzündungshemmende und schmerzstillende Effekte durch die Regeneration der Zellen
  • Stimulierung des Immunsystems
  • Förderung der Wundheilung
  • Verbesserte Gewebedurchblutung durch die Neubildung von Blutgefäßen
  • Schmerzfreiheit der Behandlung
  • Erfolge sind oft schon nach der ersten Anwendung zu verzeichnen

Laser-Therapie im Schmerzzentrum Schwerte

Neben konventionellen Therapien wenden wir im Schmerzzentrum Schwerte auch Naturheilverfahren an, dazu zählt auch die Laser-Therapie.

Sie haben noch Fragen zum Ablauf der Laserbehandlung oder möchten einen Termin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns gerne!

zurück zur Übersicht

Cookie Hinweis: Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Weitere Informationen & Opt-Out: Datenschutzerklärung